Herzlich Willkommen auf Hof Osterholm

Auf Osterholm ankommen, ist wie ein Schritt in eine neue Welt, irgendwie magisch, unbeschreiblich, warm, zauberhaft. Als ich das erste Mal auf dem Hofplatz aus dem Auto stieg, wehte mir ein frischer Wind um die Nase und die Luft war klirrend kalt. Es war kurz vor Weihnachten, die Fenster waren hell erleuchtet, im Stall hörte man das zufriedene Kauen und leise Wiehern der Pferde. Jeden Tag sitze ich vor meinem Computer, gestalte Drucksachen und Onlineprodukte, die vielen Menschen eine Herzensangelegenheit sind und nun stehe ich hier, auf einem Hof, der die Herzenangelegenheit eines weiteren Menschen ist und merke, dass er mein Herz trifft. Ich bin bereit für Osterholm.

Freudig wird mir die Tür geöffnet und ich trete ein in die Welt von Isabel Asmussen. Sofort umarmt mich eine Wärme, Freude und Gelassenheit. Ich bin hier, um zu arbeiten und doch werden die nächsten Stunden für mich ein Abschalten, ein Entfliehen aus dem Alltag, ein Ankommen bei mir. Ich weiß es nur noch nicht. Ich merke aber, alles ist anders als sonst.

 

Im Laufe des Gespräches werden immer wieder technische und inhaltliche Fakten aufgeworfen, aber es folgen auch immer wieder Exkurse in die Arbeit, die auf Osterholm stattfinden soll. Ich lerne viel an diesem Abend und es fällt mir unglaublich schwer, dies in Worte zu fassen.

Nach vielen Stunden steige ich in mein Auto, gelassen, lächelnd, bereichert. Ich möchte diese Stunden festhalten, für immer, möchte, dass sie nicht enden, wünsche mir diesen Ort für meinen Alltag und freue mich auf den nächsten Termin auf Osterholm, einen magischen Ort ohne Zauberei.  

Folgt mir


Made with love by 54gradnord. All rights Reserved.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok